Impressum & AGB

Termine nach Vereinbarung

 

T: +49 162 3030116 E: mail@dogsno1.de

IMPRESSUM & AGB

DOGS' NO. 1

Professionelle Fellpflege & Tierdentalhygiene

 

Inh. Cora Telloke, M.A.

Friedrich-Ebert-Str. 71

04109 Leipzig

 

T: +49 162 30 30 116

E: mail (at) dogsno1 (punkt) de

 

Steuernummer: 102/542/03217

 

 

 

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch jedoch keine Gewähr übernommen werden. Als Diensteanbieter ist "DOGS' NO. 1" gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist "DOGS' NO. 1" als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

 

Haftung für Links

Sofern das Angebot von "DOGS' NO. 1" Links zu externen Webseiten Dritter enthält, hat "DOGS' NO. 1" keinen Einfluss auf deren Inhalte. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten werden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine Verlinkung erfolgt entsprechend nur, wenn zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtwidrigen Inhalte erkennbar sind. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

 

Urheberrecht

Die durch "DOGS' NO. 1" erstellten Inhalte und Werke, insbesondere Fotografien, auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind auch nicht für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet und bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Autors bzw. Urhebers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von "DOGS' NO. 1" erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten es trotzdem zu einer Urheberrechtsverletzung kommen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird "DOGS' NO. 1" die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand 08/2017

 

I. Allgemeines

1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von "DOGS' NO. 1" gelten, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird, für alle Angebote und Verträge von "DOGS' NO. 1" im Zusammenhang mit von Kunden in Auftrag gegebenen Pflegebehandlungen und Stylingleistungen an Tieren, vornehmlich Hunden, Katzen und Kleintieren. Sie sind Bestandteil jedes mit "DOGS' NO. 1" geschlossenen Vertrages.

 

2. Abweichende Vereinbarungen gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch "DOGS' NO. 1".

 

3. Mit Erscheinen der aktualisierten AGB verlieren ältere Fassungen ihre Gültigkeit.

 

II. Serviceleistungen

1. Alle durchgeführten Serviceleistungen werden von "DOGS' NO. 1" nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den fachlichen Qualitätsgrundsätzen ausgeführt.

 

2. Die Grundlage für alle Serviceleistungen ist neben einer hohen Qualität die jederzeitige Erhaltung der Tiergesundheit unter ständiger Beachtung des Tierschutzes.

 

3. "DOGS' NO. 1" behält sich das Recht vor, wahlweise Aufträge anzunehmen oder abzulehnen. Die Leistungsausführung gemäß dem Auftrag des Kunden liegt im pflichtgemäßen Ermessen von "DOGS' NO. 1".

 

4. Die zur Durchführung von Serviceleistungen im Vorfeld vereinbarten Termine mit "DOGS' NO. 1" sind vom Kunden unbedingt einzuhalten. Sofern ein Kunde einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen kann, ist er gehalten, rechtzeitig, d.h. mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin, abzusagen, damit dieser Termin neu vergeben werden kann. Bei verspäteter Absage oder bei Nichterscheinen erhebt "DOGS' NO. 1" eine Ausfall-Gebühr in Höhe von 50,- €. Diese wird dem Kunden schriftlich in Rechnung gestellt und ist unverzüglich nach Zugang, spätestens jedoch innerhalb von 5 Werktagen, in bar oder per Überweisung zu entrichten. Sofern ein Termin aus nachweislich wichtigem Grund nicht rechtzeitig abgesagt werden kann, hat der Kunde die Möglichkeit, bei Absage einen Ersatztermin zu vereinbaren. Sofern dieser zustande kommt, enfällt die Ausfallgebühr.

 

5. Die Zahlung der Ausfallgebühr per Überweisung ist unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu leisten: Cora Telloke, Sparkasse Leipzig, IBAN DE66 8605 5592 1090 1759 10, BIC WELADE8LXX.

 

III. Preise und Bezahlung

1. Soweit zwischen "DOGS' NO. 1" und dem Kunden - oder einer ihn rechtmäßig vertretenden Person - nichts anderes vereinbart ist, gelten die von "DOGS' NO. 1" ausgewiesenen Preise. Diese gelten grundsätzlich für regelmäßig gepflegte, filzfreie Hunde, die der Größe der angegebenen Rasse entsprechen.

 

2. Der genaue Umfang der Serviceleistungen wird vor Durchführung des Auftrags zwischen dem Kunde bzw. einer ihn rechtmäßig vertretenden Person und "DOGS' NO. 1" mündlich vereinbart. Mehraufwendungen, deren Notwendigkeit sich insbesondere im Hinblick auf Tiergesundheut und Tierschutz während der Durchführung des Auftrags ergeben, gelten zwischen "DOGS' NO. 1" und dem Kunden oder der ihn rechtmäßig vertretenden Person als vereinbart, sofern sie Mehrkosten in Höhe von € 50,- zum ursprünglich vereinbarten Preis nicht übersteigen.

 

3. Zu den gesondert entstehenden und zusätzlich zu berechnenden Leistungen gehören insbesondere: Entfilzen des Hundes (länger als 15 min), dafür ggf. speziell erforderliche Pflegeprodukte (Entfilzungsspray, Spezial-Shampoos) sowie Parasitenbehandlung (z.B. bei Flohbefall).

 

4. Nennenswerte Zeitverzögerungen durch unruhiges oder aufgebrachtes Verhalten des Tieres sowie Störungen des Pflege- und Behandlungsablaufs durch den Kunden oder die ihn rechtmäßig vertretende Person werden von "DOGS' NO. 1" ebenfalls als Mehraufwand berechnet.

 

5. Sofern zwischen dem Kunden bzw. der ihn rechtmäßig vertretenden Person und "DOGS' NO. 1" nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, ist die Bezahlung des Auftrags unverzüglich nach Beendigung der Pflegebehandlung bzw. bei Abholung des Tieres in bar fällig. Eine Pflegebehandlung auf Rechnung wird grundsätzlich ausgeschlossen. Auf Wunsch erhält der Kunde eine Quittung über den gezahlten Betrag.

 

IV. Haftung

1. Der Kunde bzw. die ihn rechtmäßig vertretende Person versichert, dass es mit dem zu betreuenden Tier bisher zu keinerlei Vorfällen gekommen ist, die bei einer Ordnungsbehörde zur Anzeige gebracht werden mussten.

 

2. Der Kunde bzw. die ihn rechtmäßig vertretende Person versichert, dass der Hund zum Zeitpunkt des Pflegetermins haftpflichtversichert ist. Für den Fall, dass keine gültige Haftpflichtversicherung für das Tier besteht, haftet der gesetzmäßige Halter des Tieres für jedwede Schäden, die durch das Tier verursacht werden, vollumfänglich gemäß § 833 BGB.

 

3. Sollte der Hund während der Pflegebehandlung erkranken oder sich verletzen, wird primär versucht, den jeweils betreuenden Tierarzt einzuschalten. Sollte dieser nicht erreichbar sein, behält sich "DOGS' NO. 1" im Sinne des Tieres vor, einen anderen Tierarzt zu kontaktieren oder eine Tierklinik aufzusuchen. Die hierbei anfallenden Kosten sind ausschließlich vom Halter des Hundes zu tragen.

 

4. Für Schäden oder Krankheiten, die ein Tier während der Behandlungszeit erleidet, sei es in An- oder Abwesenheit des Kunden, wird "DOGS' NO. 1" nur haftbar gemacht, soweit die Schäden oder Krankheiten im Rahmen der Pflegebehandlung durch "DOGS' NO. 1" vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Die Haftung von "DOGS' NO. 1" wird insoweit ausdrücklich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Im Falle einer bewiesenen Haftung von "DOGS' NO. 1" haftet "DOGS' NO. 1" im Rahmen einer bestehenden betrieblichen Haftpflichtversicherung.

 

5. "DOGS' NO. 1" haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt entstehen. Ebenso gilt Haftungsausschluss, wenn ein Tier während der Behandlungszeit trotz ausreichender Vorsichtsmaßnahmen entflieht und hieraus ein Schaden entsteht. Ferner entfällt die Haftung von "DOGS' NO. 1" in den Fällen, in denen durch Pflegeprodukte trotz ausgewiesener Verträglichkeiten Schäden entstehen oder wenn durch zu starke Verfilzung oder zu starke Unruhe des Tieres dieses während der Behandlung trotz entsprechender Vorsichtsmaßnahmen verletzt wird.

 

6. Unmittelbar nach jeder Pflegebehandlung ist das Tier vom Kunden bzw. der ihn rechtmäßig vertretenden Person auf etwaige Behandlungsmängel zu untersuchen, die dann auch gleich korrigiert werden können. Spätere Beanstandungen können nicht anerkannt werden.

 

7. Liegt ein von "DOGS' NO. 1" nachweislich zu vertretender Mangel vor, der nicht umgehend korrigiert werden kann, ist

"DOGS' NO. 1" zu zwei Nachbesserungen nach entsprechender Terminabsprache berechtigt, bevor der Kunde Ersatzmaßnahmen mit möglicherweise anfallenden Zusatzkosten geltend machen kann.

 

V. Gerichtsstand

Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche, die im Zusammenhang mit dem Auftrag eines Kunden geltend gemacht werden können, ist ausschließlicher Gerichtsstand das Amtsgericht Leipzig.

Copyright © 2017 - 2018 by DOGS' NO. 1 // All Rights Reserved.